!
!

Köhler, Meine ausgewählten Partien (Edition Jung)

!

Dr. Kurt G. Köhler

Neu-Jung Verlag 2004

180 Seiten, Paperback

Meine ausgewählten Schachpartien aus den Jahren

1951 - 2003

zugleich

eine Kurzbiografie mit Betrachtungen aus der Schachwelt und anderen Bereichen

unterer Schnitt leicht angestaubt

ISBN 3-933648-23-8

Kortschnoi, Meine besten Kämpfe 1 (Olms)

!

Viktor Kortschnoi

Edition Olms 2001
2. Auflage 2002
PraxisSchach Band 46

Bearbeitet von Ken Neat und André Behr.

Gebunden, 208 Seiten mit zahlreichen Diagrammen


Aus dem Vorwort des Autors: "Für den vorliegenden ersten Band habe ich fünfzig Siege mit Weiß kommentiert, Band zwei enthält fünfzig Siege mit Schwarz. Ein junger Großmeister müsste sich wahrscheinlich den Kopf zerbrechen, woher er hundert vorzeigbare Gewinnpartien überhaupt nehmen soll. Ich hatte hundert Partien auszuwählen aus rund zweitausend, die ich in meiner Karriere gewonnen habe. Die Partien stammen aus einem halben Jahrhundert - vom Jahr 1951 bis 2000. Sie sollten über diese Periode mehr oder weniger gleichmäßig verteilt sein.
Ich habe gegen vier Generationen von Meistern und Großmeistern gespielt. Mein zweites Kriterium war, Partien gegen alle vier Generationen und möglichst viele Gegner zu zeigen. Im Laufe der Jahrzehnte spielte ich zahlreiche Eröffnungen. Schach ist reich an Möglichkeiten und Details, und das wollte ich auch berücksichtigen. Keine Wiederholungen - je abwechslungsreicher die Stellungen, desto besser! Erst an vierter Stelle stand für mich die Qualität der Partien. Sie sollten natürlich wenig grobe Fehler enthalten, vor allem nicht von meiner Seite. Doch es sollten Kampfpartien sein, keine einseitigen Angelegenheiten, und dabei sind Fehler unvermeidlich. Wenn eine Partie keine Gelegenheit bot, dem Leser etwas zu offenbaren, habe ich sie nicht aufgenommen, gleichgültig wie gut sie auch war."

(mit Einkleber "Elektroschach")


ISBN 3-283-00407-2

Kortschnoi, Meine besten Kämpfe 2 (Olms)

!

Viktor Kortschnoi

Edition Olms 2001
PraxisSchach Band 47

Bearbeitet von Ken Neat und André Behr.

Gebunden, 207 Seiten mit zahlreichen Diagrammen


Seit fast einem halben Jahrhundert zählt der Großmeister Viktor Kortschnoi zu den führenden Schachspielern der Welt. Sein Kampfgeist ist selbst als über 70-jähriger ungebrochen, und für viele Schachfreunde ist Viktor Kortschnoi Vorbild. Dieser zweite Band präsentiert seine besten 50 Partien mit Schwarz quer durch seine beeindruckende Karriere als einer der erfolgreichsten Turnierspieler aller Zeiten.
Kortschnois aufrichtige, detaillierte und instruktive Anmerkungen sind ein wahrer Genuß für alle Schachfreunde. Kortschnois beste Partien mit Weiß sind bereits als Band 1 erschienen. Seine Biographie "Mein Leben für das Schach" ist als Band 3 lieferbar.
British Chess Magazine im November 2001: "Natürlich ist das ein überragendes Buch. Es ist nicht nötig diese Lobpreisung zu wiederholen; machen Sie es sich bequem und geniessen Sie Kortschnois Kommentare ..."

(mit Einkleber "Elektroschach")


ISBN 3-283-00408-0

Kortschnoi, Mein Leben für das Schach (Olms)

!

Viktor Kortschnoi


Edition Olms 2004
PraxisSchach Band 48

248 Seiten, gebunden

Viktor Kortschnoi gehört zu den größten Persönlichkeiten der Schachgeschichte, die er seit fast 50 Jahren mit prägt. Auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist der ungebrochene kämpferische Stil des über 70-Jährigen gefürchtet. Immer wieder lässt der eingebürgerte Schweizer bei stark besetzten Turnieren Weltklassespieler hinter sich, die seine Enkel sein könnten.
Zeit also, Viktor Kortschnois Autobiographie "Chess is my Life", die vor mehr als 25 Jahren erschien, auf den neuesten Stand zu bringen.

Der zweimalige Herausforderer um die Schachkrone (1978 und 1981) erzählt sein Leben von Beginn an neu. Erinnerungen an die Kindheit im belagerten Leningrad, die Studienzeit an der Universität seiner Geburtsstadt (dem heutigen Sankt Petersburg), sein Aufstieg zur Weltspitze, der im März 1954 mit dem ersten internationalen Turniersieg in Bukarest begann, sowie die Jahre nach der Flucht 1976 in den Westen sind fraglos bewegendes Zeitdokument dieses leidenschaftlichen und energiegelandenen Vorbildes mehrer Generationen von Schachfreunden. Der Band enthält zudem viele Fotos und einige von Kortschnoi neu kommentierte Partien, die für seine glanzvolle Schachkarriere entscheidend gewesen sind.

Meinungen:
"Ich bin sicher, dass in Kortschnois Gehirn mehr graue Zellen mit Schach befasst sind als bei jedem anderen Spieler."

Genna Sosonko, ehemaliger Trainer und Freund

Mit einem Vorwort von Garry Kasparow 248 Seiten mit zahlreichen Fotos und CD-ROM mit allen 4250 Partien. Geleitwort von Garri Kasparow. Fester Einband mit extra starken Deckeln.


ISBN 3-283-00409-9

Tal, Sein Lebenswerk, Band 1 (Schach)

!

Michail Tal

Band 1, 1949 - 1961

Verlag Schach!! Jürgen Daniel 1998

gebunden, 304 Seiten

(Einkleber "Elektroschch")

ISBN 3-932861-01-9